Heiraten in Stadt Wolgast

Ihr wollt euch in der Stadt Wolgast das Ja -Wort geben? Dann lasst mich euch diese Herzogstadt kurz vorstellen: Wolgast liegt zu einem Teil auf dem Festland und zum anderen aber auch auf der Insel Usedom. Die Brücke „Blaues Wunder“ verbindet diese beiden Teile – daher wird Wolgast oft auch liebevoll als „Tor zur Insel Usedom“ bezeichnet. Zu den Highlights zählt wie bereits erwähnt, die Peenebrücke welche seit 1996 den regen Auto- und Bahnverkehr auf die Insel regelt. Unweit entfernt findet sich die St. Petri Kirche, welche im 13. Jahrhundert erbaut wurde, und einen grandiosen Blick auf Wolgast und die Insel Usedom gewährt. Kunstinteressierte treibt es ins Philipp-Otto Runge Haus – einen der bedeutendsten, deutschen Maler der Frühromantik- welcher am 23.Juli 1777 in Wolgast geboren wurde.